IMG_3145Das MARCH 2013 ist Geschichte.

 

Malcantone konnte sich in einer packenden Partie im Penaltyschiessen gegen Wolfurt den dritten Platz sichern.

 

Das Finale war nicht für schwache Nerven. Die Führung wechselte ständig. Biel und Duisburg matchten sich auf höchstem Niveau.

 

Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3. Das spannende MARCH Final musste im Penaltyschiessen entschieden werden.

 

Im Penaltyschiessen hatten die Duisburg Ducks das bessere Ende auf ihrer Seite.

 

Die Duisburg Ducks sind somit MARCH 2013 CHAMPIONS

 

Wir auf unserer Seite möchten uns für die zum Teil nicht perfekten Spielbedingungen entschuldigen. Wir sind uns aber sicher dass uns dies

nicht nochmals passiert. Zusätzlich sind wir uns sicher dass die Problemlösung auf internationalem Niveau war und unser Organisationstalent

bestätigt.

 

Wir freuen uns bereits auf das MARCH Tournament 2013 im März 2014.

 

————————————————————————————————————————

The MARCH Tournament 2013 is history.

 

Malcantone was able to win a thrilling game for place 3 against Wolfurt on Penalties with 4:2.

 

The final was packed in dramatic fashion. Duisburg and Biel matched each other on the big stage.

 

In the End Duisburg was on the Lucky Side and did win this years March with 8:7 on penalties.

 

We are happy that we where able to get this years MARCH tournament going after a big setback

on Sathurday. But we as a club are sure that our organisation talent was on international niveau

as we put a solution together within a couple of hours.

 

So this years MARCH is over. Cant wait for the next edition.

Das erste Semifinale musste im Penaltyschiessen entschieden werden. Die Biel Seelanders konnten sich in einer hochklassigen

Partie gegen den IHC Malcantone mit 2:1 durchsetzen.

 

Im zweiten Halbfinale machten die Duisburg Ducks mit den Wolfurt Walkers kurzen Prozess.

 

Das Heimteam wurde klar und verdient mit 5:1 abgefertigt. Duisburg konnte sich somit für die

Niederlage am Vortag revanchieren.

 

————————————————————-

The first Semifinal was decided by penalty. Biel Seelanders where able to walk trough in winning the Shoutout against Malcantone.

 

Duisburg Ducks didnt loose a lot of time to end the walkers hope for a final participation. In the End Duisburg won 5:1 and will meet Biel in

this years MARCH FINAL 2013

 

Visit us on Facebook to see all live scores. http://www.facebook.com/pages/IHC-Wolfurt-Walkers/187315965962

Die Viertelfinales des diesjährigen MARCH Turnieres sind in vollen Zügen am Laufen. Der Belag ist bis dato perfekt.

 

Im ersten Viertelfinale konnte sich Biel Seelanders gegen Stegersbach klar mit 4:1 durchsetzten. Turnierfavorit Vesterbro musste sich im Viertelfinale nach 3:0 Rückstand und grosser Aufholjagt Duisburg doch noch im Penaltyschiessen geschlagen geben.

 

Die Wolfurt Walkers konnten Ihr Viertelfinalspiel gegen La Tour mit 4:1 gewinnen.

 

Im vierten Viertelfinale setzte sich Malcantone gegen Rossemaison mit 3:2 durch.

 

Die Halbfinals lauten dementsprechend wie folgt

Biel Seelanders – Malcantone

Duisburg Ducks – Wolfurt Walkers

 

———————————————

The Quarterfinales are on its way. The pitch is good to play so far.

 

Biel Seelanders beat Stegersbach with 4:1. Favorit Vesterbro did come back from 3:0 to loose in the Penalty-Shootout against Duisburg.

 

The Hometeam Wolfurt Walkers won ther Quarterfinal with 4:1 agains La Tour.

 

Malcantone upset swiss Champion Rossemaison with 3:2 to move on to the Semi-Finals.

 

Semifinals are as follows

Biel Seelanders – Malcantone

Duisburg Ducks – Wolfurt Walkers

Die HockeyArena Wolfurt ist gesattelt. Seit den frühen Morgenstunden kämpft der Verein um perfekte Spielbedingungen.

 

Kurz auf Deutsch die Problemstellung. In der Halle hatten wir gestern fast 0 Grad. Draussen +15 Grad. Durch den Schweiss der Spieler. Das Atmen der Anwesenden

Zuschauer war die Luftfeuchtigkeit in der Halle sehr hoch weshalb es auf dem eiskalten Untergrund (Belag) leicht zu kondensieren kommt.

 

Durch eine große Organisationsaktion konnten gestern bereits schwere Heizgeräte angeschaffen werden welche eine Durchführung der Grundgruppe bei ca. 75 % guten Platzbedingungen ermöglichten.

 

Nach einer Besprechung des OK Teams mit den Teamverantwortlichen wurde einheitlich entschieden am Sonntag in der Früh weiter zu machen.

 

Start heute 08:30 mit der Partie Biel Seelanders gegen die Tigers Stegersbach

Das March 2013 ging in vollen Zügen Samstag Vormittag mit der Partie Vesterbro gg. La Tour weiter. Vesterbro konnte seine beiden Partien gegen La Tour und Stegersbach klar gewinnen.

 

Wolfurt schaffte mit einem Sieg gegen Duisburg die kleine Sensation musste aber gegen Biel bei schlechten Platzbedingungen eine Niederlage einstecken. Biel wiederum konnte gegen Malcantone seine weisse Weste mit einem 1:0 Sieg behaupten.

 

Bei bereits sehr schlechten Platzverhältnissen verlor Rossemaison gegen La Tour mit 4:3

 

Auf Grund des immer noch anhaltenden Tauwetters und grossen Schneemassen war die Luftfeuchtigkeit in der Halle sehr hoch.

Dementsprechend musste eine ca. 2,5 Stunden dauernden Pause eingelegt werden um den Belag wieder spielbar zu machen.

 

Das Turnier ist mit der Begegnung Duisburg gegen Malcantone um 15:30 Uhr wieder gestartet.

 

Nach den restlichen Vorrundenspielen wurde von Seiten des OK Teams ein Team-Meeting einberufen um die weitere Vorgehensweise mit den Teams abzustimmen.

 

Wir starten morgen um 08:30 mit den Viertelfinalspielen. Bis dahin  wird von seiten der Wolfurt Walkers alles versucht den

Platz auf Topniveau zu bringen.

 

The March 2013 Edition startet in full swing this morning with Vesterbro – La Tour. Vesterbro was able to win both games ageinst La Tour and Stegersbach.

 

The Wolfurt Walkers where able to upset Duisburg and roll away with the first win. But they lost on slipy pitch conditions against Biel Seelanders. Biel on there side could beat Malcantone.

 

Rossmaison did lose on bad conditions against La Tour.

 

We had a stoppage of play due to wet floor conditions as our rink is still packed with snow and outside temperatures of arround 12 Degrees.

 

The Tournament was back on track at about 15:30hrs. this afternoon.

 

We have finished the preliminary round. After Team-Meeting the 2nd round was cancelled. We will start tomorrow morning with the 4 Semifinals.

In the meantime the club is trying to solve the problem as we did all afternoon.

 

Stay tuned on facebook or on our webpage. http://www.facebook.com/pages/IHC-Wolfurt-Walkers/187315965962

Das March 2013 hat mit vollem Zug gestartet. Die ersten beiden Partien wurden mit hohem Tempo über die Bühne gebracht.

 

In der Eröffnungspartie konnte sich der IHC Malcantone erst im Penaltyschiessen gegen die Wolfurt Walkers durchsetzen. Die Partie endete mit 2:1 für Malcantone welche damit auch den

gesetzten Joker durchsetzen konnte.

 

In der zweiten Partie konnten die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch begutachten. Am Ende setzte Rossemaison gegen Stegersbach seinen Joker mit 5:4 durch.

 

Somit geht das March 2013 in die erste Pause. Morgen ab 9 Uhr startet das Turnier mit allen Teilnehmer voll durch.

 

Eintritt bei dieser Topveranstaltung ist frei. Für die Bewirtung sorgt das Wolfurt Walkers und Sternen Restaurant Team.

 

Live-Scores auf unserer Facebook Page http://www.facebook.com/pages/IHC-Wolfurt-Walkers/187315965962

Nach monatelangen Vorbereitungsphasen steht das Highlight MARCH 2013 vor der Türe.

 

Alles ist angerichtet in der heimischen HockeyArena. Die europäischen Topstars

wie Oliver Sommer (Beitragsbild / Vesterbro Starz) sind unterwegs nach Wolfurt bzw.

zum Teil bereits eingetroffen.

 

Ab heute Abend 21 Uhr fliegt der orange Ball in der HockeyArena Wolfurt. Zum Schluss am Sonntag um 19 Uhr wird es

einen würdigen Sieger geben der sich MARCH Champion 2013 nennen darf.

 

Das Teilnehmerfeld liest sich wie das Who is Who der 4 teilnehmenden Nationen. Wir freuen uns ein Hockeyspektakel in der

heimischen HockeyArena durchführen zu können.

 

LET THE GAMES BEGIN !!!!!!!!

Traditionell zum Saisonstart findet auch das Wolfurt Walkers Ausrüstungsevent statt.

 

In Zusammenarbeit mit unserem Premium Ausrüster Create Sports traf sich am vergangenen Wochenende

die Walkers Familie um sich für die neue Saison auszurüsten und die neuesten Artikel zu bestaunen.

 

Wie jedes Jahr wurden wir vom Team um Christian Gross ausgezeichnet betreut.

 

Somit können die Walkers ausgestattet in die neue Saison starten.

Veröffentlicht unter News.

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit. Das alljährliche Walkers Skiwochenende im Skigebiet Mellau-Damüls stand vor der Tür.

 

Bei traumhaften Wetter und Schneebedingungen konnte ein weiteres Highlight in der noch jungen Inlinehockey Saison durchgeführt werden.

 

Speziell die heuer zum ersten Mal anwesenden Nachwuchscracks hatten ihren Spass.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle beim Skiverein Lochau für die Unterbringung bedanken und freuen uns bereits auf das Skiwochenende

2014 in der Wildguntenhütte im Skigebiet Mellau-Damüls

Veröffentlicht unter News.

Die Kampfmannschaft der Woflurt Walkers konnte am vergangenen Sonntag den SHC Wollerau zum Test bitten.

 

In einem Spiel zweier Play-Off Teilnehmer gab es auf beiden Seiten noch viel Steigerungspotential. Beide Teams spielten Defensiv

mit offenem Visir.

 

Die Walkers konnten am Ende mit einem 15:10 Testspiel Sieg gegen zum Teil bereits spielstarke Wollerauer aufwarten.

 

In Summe ist die Kampfmannschaft der Wolfurt Walkers noch weit enfernt von der notwendigen Meisterschaftsform.

 

Im Vorspiel siegte die zweite Mannschaft klar gegen unsere U15 Mannschaft. Beiden Seiten hat dieses Kräftemessen Spass gemacht.

Noch kann der jugendliche Übermut nicht gegen Routine und Körperliche Überlegenheit siegen.

Veröffentlicht unter News.